50. Internationales Kinderfestival in Šibenik

Am Samstag den 21. Juni 2014 ist es wieder soweit und Šibenik öffnet seine Tore für die Kinder aus der ganzen Welt. Beim 50. Internationalen Kinderfestival werden große und kleine Gäste aus der ganzen Welt erwartet, wenn die Stadt in einem kunterbunten Reigen versinkt. Wir stellen kurz die Highlights des kommenden Festivals vor und verraten, warum Šibenik gerade in diesem Sommer einen ausgedehnten Ausflug oder zumindest eine Tagesreise wert ist.

Die wichtigsten Infos

Das Kinderfestival in Šibenik findet in diesem Jahr zum 50. Mal statt und kann damit auf eine lange Tradition zurückblicken. Eingeladen sind Kinder und Kind Gebliebene aus der ganzen Welt, denn die internationale Ausrichtung ist an jeder Ecke spürbar. Konkret gesagt findet das Fest vom 21. Juni bis zum 05. Juli statt und umspannt damit einen zweiwöchigen Zeitraum, der ganz im Zeichen der Kinder steht.

Was wird geboten?

Während des Kinderfestivals verwandelt sich praktisch die ganze Stadt Šibenik in einen großen Kinderspielplatz. Auf vielen öffentlichen Plätzen werden verschiedene Attraktionen feilgeboten, wobei das Mitmachen stets im Vordergrund steht. Im Detail gliedern sich die einzelnen Veranstaltungen in drei große Bereiche: Zum einen werden verschiedene nationale und internationale Künstler ein buntes Programm zum Besten geben. Von nachdenklich und ernst über heiter und verspielt präsentieren auf kleinen und großen Bühnen Kleinkünstler ihre Darbietungen, wobei nicht selten Kinder selbst die Hauptakteure sind. Es gibt Musik, Theater, Filme, künstlerische Darbietungen und natürlich auch jede Menge Puppentheater, bei denen die sprachliche Barriere in der Regel spielend überwunden wird.

Kunst und kreative Entfaltung werden gefördert.

Ein weiterer wichtiger Bereich des Kinderfestivals soll in erster Linie die kreative Entfaltung der Kinder fördern. Zahlreiche Mitmach-Stationen und –Aktionen laden die Kleinen dazu ein, sich mit Farben, Instrumenten oder Werkstoffen auszutoben und dabei nicht nur die Freude an der Kunst zu entdecken. Die meisten dieser Aktionen sind prinzipiell umsonst, bei einigen speziellen Stationen kann eine geringe Gebühr beispielsweise für Material fällig werden.

Der dritte Bereich hängt mit der möglichst kindergerechten Erziehung des Nachwuchses zusammen. Es gibt Podiumsdiskussionen, Vorträge und Symposien rund um das Thema Kindererziehung. Verschiedene Ansätze sowie unterschiedliche Forschungsergebnisse werden vorgestellt und diskutiert, wobei die rege Teilnahme des Publikums mitunter durchaus erwünscht ist.

Die Tradition

Das Kinderfestival in Šibenik ist eines der größten Kinderfestivals in Europa und wurde in seiner langjährigen Geschichte bereits von zahlreichen Prominenten und international anerkannten Organisationen unterstützt. Vor allem die globale Ausrichtung sorgt dafür, dass die jungen Erwachsenen von morgen bereits heute damit umzugehen lernen, Grenzen und Barrieren in der Zukunft möglichst bald verschwinden zu lassen. Kreativität und Kunst können dabei als wichtige Ausdrucksform gewertet werden, um eigene Emotionen auch interkulturell und über alle Sprachbarrieren hinweg zum Ausdruck zu bringen.

Posted in News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.